InstitutAktuelles
Tatjana Hildebrandt erhält inernationalen Best Lecture Award

Tatjana Hildebrandt erhält inernationalen Best Lecture Award

Schwefelstoffwechsel in Mitochondrien weckt Interesse junger Wissenschaftler

Frau Dr. Tatjana Hildebrandt (Institut für Pflanzengenetik, Abt. Pflanzenproteomik) wurde beim diesjährigen Young Scientist Forum der Federation of European biochemical Societies (FEBS) für Ihren Vortrag zum Thema Regulation of mitochondrial sulfide oxidation mit dem „Best Lecture Award“ der Cancer Public Issue Foundation ausgezeichnet. Das Young Scientist Forum fand unter dem Titel Labyrinth of Cells and Molecules im Rahmen des 34. FEBS-Kongresses vom 02.-04. Juli 2009 in Prag statt und bot 125 Doktoranden und Postdocs die Möglichkeit, ihre Forschungsergebnisse vorzustellen und zu diskutieren.

Quelle: Naturwissenschaftliche Fakultät

Verfasst von Dr. Stefan A. Thomas / Naturwiss. Fakultät