InstitutAktuelles
Neubau Molekulare Pflanzenwissenschaften

Neubau Molekulare Pflanzenwissenschaften

Auf dem Campus Herrenhausen wird in den nächsten zwei Jahren in unmittelbarer Nachbarschaft zum Institut für Botanik der Neubau "Molekulare Pflanzenwissenschaften" (Gebäude 4104) mit einer Hauptnutzfläche von ca. 2500 m2 errichtet. Mit den Abteilungen "Pflanzengenomforschung" und "Pflanzenproteomik" des Instituts für Pflanzengenetik, dem Institut für Pflanzenernährung und dem Institut für Mikrobiologie werden künftig vier Bereiche des Forschungsverbunds "Signaling at the Plant-Soil Interface" und drei Bereiche der Forschungsinitiative "Angewandte Pflanzenbiotechnologie" (ZAP) in diesem Neubau angesiedelt sein.

Abbildung veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung durch TSJ Freie Architekten GmbH.