Logo Leibniz Universität Hannover
Institut für Pflanzengenetik
Logo Leibniz Universität Hannover
Institut für Pflanzengenetik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Outbound: Studentenaustausch an die NEU, Boston (mit ISAP)

Seit vielen Jahren gibt es ein Austauschprogramm mit der Northeastern University in Boston.

Jährlich vergeben wir ca vier halbjährige Stipendien im Rahmen des ISAP Programms (DAAD). Das Angebot richtet sich an Studierende der Masterstudiengänge Life Science oder Pflanzenbiotechnologie an der LUH. Im Rahmen des Partnerprogramms COOP der Northeastern University können ebenso viele US-Studierende die LUH besuchen (s. englische Seiten hier).

 Wer kann sich bewerben?

    • deutsche Staatsangehörigkeit oder gleichgestellt
    • Vollimmatrikulation an der LUH
    • überdurchschnittliche akademische Qualifikation
    • persönliche Eignung für den Auslandsaufenthalt

Wie wird gefördert?

    • Der Fördersatz liegt zur Zeit bei € 1000 / Monat. Hinzu kommt eine Reisekostenpauschale (€ 825) sowie € 35 / Monat als Zuschuß für Versicherungen. Auch werden anfallende Gebühren an der NEU übernommen.

 

Wie  kann ich mich bewerben?

  • In regelmäßigen Abständen, aber mindestens einmal pro Jahr werden die Studierenden des 1. Sem. Master Life Science bzw. Pflanzenbiotechnologie per StudIP benachrichtigt. Der Termin richtet sich vor allem danach, ob Dozenten von unserer Partneruniversität, der NEU zugegen sind.
  • Im Frühjahr müssen Sie dann eine schriftliche Bewerbung an Prof. Dr. Jacobsen (bis 9.2014) bzw. Dr. Th. Reinard oder Prof. Dr. E. Maiss (ab 10.2014) richten. Ihr vollständiger Antrag muss enthalten:

    • Ein Motivationsschreiben in englischer Sprache (maximal 4 Seiten)
    • Tabellarischer Lebenslauf (englisch oder deutsch)
    • Bachelorzeugnisse
    • Transcripts of Records Ihrer bisherigen Kurse aus dem M.Sc., bzw. erzielte Punktezahlen in den Grundmodulen bei Life Science.
    • Die von Ihnen gewünschte Arbeitsgruppe in Boston,

      • Am besten geben Sie 2-3 AGs mit Präferenzen an.

  • Sehr zeitnah werden Sie, wenn Sie in die nähere Auswahl kommen, zu einem Bewerbungsinterview geladen.
  • Beachten Sie, dass zwischen der Entscheidung und dem eigentlichen Aufenthalt mindestens 3 Monate liegen müssen, da Sie ein J1-Visum für die Einreise in die USA benötigen, dessen Ausstellung leider sehr lange dauert.

 

 Gibt es weitere Informationen?

  •  Ja, alle Informationen sowie die aktuellen Termine sowie die Foliensätze der Informationsveranstaltungen finden Sie in StudIP (nur für LUH-Studierende zugänglich: (ISAP Boston Austausch)
  • Hier finden Sie einen Guide des Hochschulbüros für Internationales: "Studieren in den USA".